Mit wem wir arbeiten

Einer unserer Erfolgsgaranten ist das weltweite BGZ-Netzwerk. Es umfasst Ministerien, Stadtverwaltungen, Kammern, Verbände, Bildungseinrichtungen und NGOs in Berlin und schwerpunktmäßig in fast allen EU-Ländern. Mit vielen Einrichtungen arbeiten wir seit Jahren zusammen. Der Sachverstand unserer Partnerinnen und Partner sichert die Qualität unserer Arbeit. Das Vertrauen, das sie uns entgegenbringen, ist die Basis unserer erfolgreichen Kooperation.

Im Rahmen der sehr lebendigen Städtepartnerschaft zwischen Warschau und Berlin pflegen wir einen intensiven Erfahrungsaustausch. Dank der BGZ konnten wir diesen Austausch bei wichtigen Themen wie der Integration von hochqualifizierten Migrant/innen und erfolgreichen Modellen für die Unterstützung von Existenzgründer/innen und Unternehmer/innen mit Projekten untermauern und damit besonders gründlich und zielorientiert bearbeiten.

 Hanna Gronkiewicz-Waltz, Präsidentin der Stadt Warschau

Unsere Partnerinnen und Partner in Berlin und Deutschland

  • Akademie Berlin-Schmöckwitz GmbH für Wirtschaft und Verwaltung
  • Alice-Salomon-Hochschule
  • Bauindustrieverband Berlin-Brandenburg e.V.
  • Bundesanstalt Technisches Hilfswerk – Landesverband Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt
  • Der Beauftragte des Senats von Berlin für Integration und Migration
  • Der Polizeipräsident in Berlin
  • Berliner Feuerwehr
  • Berliner Wasserbetriebe
  • Bezirksämter
    • Charlottenburg-Wilmersdorf, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Reinickendorf, Steglitz-Zehlendorf
  • Deutsches Rotes Kreuz, Landesverband Berliner Rotes Kreuz e.V.
  • Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum e.V. EPIZ
  • Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.
  • Handwerksinnungen
    • Augenoptikerinnung, Bäckerinnung, Fleischerinnung, Gebäudereiniger-Innung, Gerüstbau-Innung, Fotografen-Innung, Friseur-Innung, Innung des Kfz-Gewerbes; Innung für Metall- und Kunststofftechnik, Innung Sanitär Heizung Klempner Klima
  • Handwerkskammer Berlin
  • Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin
  • HTW Hochschule für Technik und Wirtschaft
  • Industrie- und Handelskammer Berlin
  • Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg
  • Landesinnung des Dachdeckerhandwerks Berlin
  • Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit
  • Landesstelle für Gleichberechtigung- gegen Diskriminierung
  • Malteser Hilfsdienst e.V.
  • Senatsverwaltungen
    • Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Senatsverwaltung für Inneres und Sport, Senatskanzlei, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
  • TU Technische Universität Berlin
  • Oberstufenzentren
    • OSZ Bautechnik I, OSZ Bautechnik II, OSZ Bürowirtschaft und Verwaltung, OSZ Ernährung, OSZ Farbtechnik und Raumgestaltung, OSZ Gastgewerbe, OSZ Kraftfahrzeug-Technik, OSZ Versorgungstechnik, OSZ Wirtschaftssprachen
  • Vivantes Institut für berufliche Bildung im Gesundheitswesen

Weitere Partner in Deutschland

  • Handwerkskammer Aachen
  • Handwerkskammer Frankfurt Rhein-Main
  • Handwerkskammer für Unterfranken
  • Handwerkskammer Lüneburg-Stade
  • Kompetenzzentrum für Nachhaltiges Bauen Cottbus
  • Zentralverband des deutschen Handwerks
  • Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk e.V

Länder, in denen wir Partner haben:

In diesen Ländern arbeiten wir unter anderem zusammen mit:

Verwaltungen und Ministerien

  • Amt der Steiermärkischen Landesregierung Graz (AT)
  • Arbeitsamt der Deutschsprachigen Gemeinschaft Eupen (BE)
  • Stadtverwaltung in Budapest (HU), Istanbul (TK), Prag (CZ), Madrid (ES), Mataró (ES), Lissabon (PT), Växjö (SE), Rom (IT), Warschau (PL)
  • MEN – Ministerium für nationale Bildung (PL)
  • Staatliche Schulaufsichtsbehörde Ziguinchor (SN)
  • Ministerium für Stadtentwicklung (IN) / Ministry of Urban Development (IN)

Schulen und Hochschulen

  • Amsterdam Regional Community College (NL)
  • Gesundheitsschule Celje (SI)
  • Glasgow Caledonien University (UK)
  • Multiaugustinum, Privatschule der Erzdiözese Salzburg (AT)
  • Pollack Mihály Műszaki Szakközépiskola, Szakiskola és Kollégiu
  • Pollack Technische Fachmittelschule und Fachschule für Bau, Vermessung, Chemie und Umweltschutz Pécs (HU)
  • PUT Technische Universität Poznan (PL)
  • ROC van Amsterdam (NL)
  • Universität Lodz, Fachbereich Fremdsprachen (PL)
  • WSTiJO Hochschule für Touristik und Fremdsprachen, Warschau (PL)
  • ZAWM Zentrum für Aus- und Weiterbildung des Mittelstandes, St. Vith (BE)
  • ZZDZ Dachverband der Aus- und Weiterbildungszentren (PL)
  • Xinjiang University, College of Resources and Environment Science (CN)

Kammern und ihre Dachverbände

  • Handwerkskammer Lettland
  • Handwerkskammern in Polen: Allenstein, Breslau, Grünberg, Kattowitz, Masowien
  • Verband des Polnischen Handwerks, Warschau
  • Kammern in der Türkei: Handwerkskammer Gaziantep, Handwerkskammer Istanbul, Handelskammer Istanbul, Industriekammer Istanbul

Sonstige

  • Feuerwehr Warschau (PL)
  • Goethe-Institut Ankara (TR)
  • Johannesburg Water, Südafrika (ZA)
  • Leeds Development Education Centre (UK)
  • LINGWISTA – Agentur für Touristik und Sprachen, Warschau (PL)
  • MEKSA Stiftung zur Förderung der Berufsbildung und der Kleinindustrie (TK)
  • Ökumenische Akademie Prag (CZ)
  • Österreichisches Rotes Kreuz, Landesverband Wien (AT)
  • Olympic Training & Consulting Ltd, Pyrgos (GR)
  • People for Rainwater (JP)
  • Spanisches Rotes Kreuz, Ortsverband Mataró (ES)
  • Stiftung WEXEdU, Szentendre (HU)
  • Third World Centre for Water Management (MX)
  • Verband der Universitätsforschungszentren der Stadt Rom, (IT)
  • Verein ZEBRA-Interkulturelles Beratungs- und Therapiezentrum, Wien (AT)

Die Zusammenarbeit zwischen der Handwerkskammer Istanbul und der BGZ besteht seit Anfang der 80er Jahre und ist eng verbunden mit dem Namen des damaligen Präsidenten Suat Yalkin. Sie war und ist geprägt durch gemeinsame Projekte zu Inhalt und Methoden der beruflichen Ausbildung und Integration in die Arbeitswelt. Hier können die in Ausbildung und Qualifizierung befindlichen Menschen ebenso wie Experten und Lehrkräfte von den internationalen Erfahrungen und dem enormen fachlichen Know how der BGZ nachhaltig lernen und profitieren. Diese erfolgreiche Arbeit der BGZ zum beiderseitigen Nutzen findet unsere hohe Anerkennung und Wertschätzung.

 Faik YILMAZ, Präsident der Handwerkskammer Istanbul