3 F for Future

Fotografen-, Fleischer- und Friseurhandwerk
in Kooperation mit Polen

Für das Berliner Handwerk stellen sich vor allem zwei Fragen: Wie machen wir angesichts des drohenden Fachkräftemangels das Handwerk als Berufsfeld attraktiver? Wie kommen wir in der gegenseitigen Anerkennung von Berufsabschlüssen weiter voran? Mit diesen Themen beschäftigte sich „3 F for Future“. Die BGZ koordinierte das Projekt. Berufsbildungsverantwortliche aus dem Handwerk trafen sich zu drei einwöchigen transnationalen Erfahrungsaustauschen (Flows) in Posen, Breslau und in Warschau. Sie diskutierten u. a. Schwerpunkte wie Umsetzung des EQR in der Grenzregion, europäische Trends in der Berufsbildung, Know-how-Transfer in der Berufsbildungspraxis, Reformkonzepte, Vergleichbarkeit.

Die Innungen der HWK Berlin haben die Ergebnisse als Good Practice auch anderen Gewerken zugänglich gemacht. Aus dem Projekt heraus ergaben sich Ansätze weiterer Zusammenarbeit, z.B. im Rahmen von Praktika für Auszubildende. Das Projekt stärkte die Städtepartnerschaft Berlin-Warschau sowie die Kooperation in der Oderregion.

 „Ich finde es sehr positiv, dass im Ergebnis des Erfahrungsaustausches mit den Warschauer Kollegen konkrete Absprachen im Bereich der Aus- und Weiterbildung von Fotografen erzielt wurden. Dieser Erfahrungsaustausch soll sowohl für Betriebsinhaber als auch für Auszubildende und Schüler beider Länder durch weitere gegenseitige Besuche und damit verbundene Workshops, Seminare, Projekte und Ausstellungen intensiviert werden. “

Heide Schumann, Geschäftsführerin der FOCON - Innung der Fotografen Berlin - Frankfurt/Oder - Magdeburg – Potsdam
„3 F for Future“ auf der Erasmus+ Project Results Platform
Link
Weiterbildung für Bildungsexperten
BBH Artikel in März 2017

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Seite trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Zurück zur Projektübersicht

Projektdetails

Durchgeführt in:

Polen

Laufzeit:

2009 – 2011

Partner in Berlin:

Fleischerinnung, Fotografeninnung, Friseurinnung

Partner in Polen:

WIR Handwerkskammer Großpolens/Posen, ZSF Berufsbildungszentrum für Fototechnik Warschau

Ansprechperson:

Grazyna Wittgen
Tel. +49 (30)809941-14

Christian Prange
Tel: +49 (30) 809941-17

Geber:

Europäische Kommission – LLP- Leonardo da Vinci- Mobilität

3 F for Future – Seminar für Fotografen, Fleischer, Friseure
3 F for Future – Seminar für Fotografen, Fleischer, Friseure