Ausgewählte Produkte

Alle Projekte der BGZ sind am tatsächlichen Bedarf der Projektpartnerinnen und -partner ausgerichtet. Sie sind so konzipiert, dass die Ergebnisse auch tatsächlich genutzt werden können. Für uns ist es wichtig, schon bei der Konzeption die Nachhaltigkeit der Ergebnisse mitzudenken.

Oftmals entsteht als Resultat ein Produkt, das auch von anderen Interessentinnen und Interessenten genutzt werden kann. Diese Produkte werden immer – oft mehrsprachig – dokumentiert. Sie sind bei uns oder unseren Partnerinnen oder Partnern als Broschüre, Film, Toolkit oder DVD erhältlich. Sprechen Sie uns an – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Der Fremde im Spiegel – Film

Der Fremde im Spiegel

DVD | 27 Minuten | 2004
Deutsch | Untertitel Englisch

Der Kurzfilm „Der Fremde im Spiegel“ erzählt die skurrile und spannende Geschichte zweier Arbeitskollegen unterschiedlicher Nationalität. Aufgrund gegenseitiger Vorurteile geraten sie in Streit. Kurz darauf werden ihre Körper vertauscht. Die Kontrahenten sind gezwungen, sich auf unbestimmte Zeit mit dem Leben des Anderen auseinander zu setzen. Der Film ist ein didaktisches Produkt gegen Fremdenfeindlichkeit am Arbeitsplatz und will insbesondere Jugendliche ansprechen. Er kommt nicht mit „erhobenem Zeigefinger“ daher, sondern regt zum Nachdenken und zur Diskussion an.

Zum Projekt

Der Fremde im Spiegel - Film:
Trailer auf Youtube
Bestellung der DVD beim Regisseur und Produzenten Reinhard Günzler für 24,90 €
Begleitendes Material für den Einsatz im Unterricht finden Sie hier:
PDF Deutsch

Berufe Global – Lehr- und Lernmaterial

Die Materialien zum globalen Lernen weisen in vielen EU-Ländern noch Defizite auf. Zu selten werden gute Unterlagen genutzt. Das Unterrichtsmaterial von „Berufe Global“ soll bei Lehrlingen dazu beitragen, dass sich die Auszubildenden mit den Themen des globalen Wandels bewusst auseinandersetzen. Ihre sozialen und interkulturellen Kompetenzen werden so gestärkt. Von dem Konzept sollen neben Bildungseinrichtungen vor allem KMU profitieren.
Das arbeitsmarktorientiert Lehr- und Lernmaterial, inklusive didaktischer Handreichungen für verschiedene Berufsfelder, ist gedruckt und zum Herunterladen verfügbar:

Zum Projekt

Lehr- und Lernmaterial zum Thema „Backen“ (PDF):
Deutsch Polnisch
Lehr- und Lernmaterial zum Thema „Bauen“ (PDF):
Deutsch Ungarisch
DVD mit Arbeitsblättern und Kurzfilmen:
Weitere Materialien auf der Projektwebseite
www.berufeglobal.eu

Umbau & KO – Blower Door – Film

Thermo Bild

Aufgrund erhöhter Anforderungen an die Energieeffizienz von Bauwerken kommen für Facharbeiter/innen neue Aufgaben hinzu. Eine dieser neuen Aufgaben ist die Umsetzung der EU-Gebäuderichtlinie bzw. der daraus resultierenden neuen Energieeinsparverordnung in Deutschland.

Der Film erklärt anschaulich, wie die Gebäudedichtheit mit dem Blower-Door-Messverfahren überprüft werden kann. Er richtet sich an Ausbildungspersonal, Fachlehrer/innen, Baufachleute und Interessierte, die sich mit dem energieeffizienten Bauen beschäftigen. Er kann als Lehrmittel bei Fortbildungen oder im Fachunterricht für Auszubildende genutzt werden. Außerdem eignet er sich zum Einsatz auf Seminaren, bei Infoveranstaltungen oder zur Präsentation bei Konferenzen oder Workshops.

Zum Projekt

Blower Door - DVD - 2 Teile - 29 Minuten - 2006
Film bestellen

Awareness for Fairness – Toolboxen und Broschüren

Die Unterrichtsmaterialien unterstützen die Umsetzung des „Orientierungsrahmens Globale Entwicklung“ der Kultusministerkonferenz in Berlin. Innovativ und beispielhaft erläutern die drei Toolboxen und zwei Broschüren den Lernbereich „Lernen in globalen Zusammenhängen”. Sie orientieren sich an den Qualitätskriterien für Globales Lernen des VENRO, des „Pädagogischen Werkstattgesprächs“ sowie an den neuen Curricularen Vorgaben der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, die zum Schuljahr 2012/2013 in Kraft treten.

Die Materialien sind besonders gut an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen einsetzbar und werden stark nachgefragt. Die Broschüre zum Thema „Erdöl“ ist bereits fast vergriffen.

Zum Projekt

Unterrichtsmaterial
Deutsch

ProIntegration – DigiTales – Filme

Integriert in die Equal-Entwicklungspartnerschaft ProIntegration entwickelte die BGZ zusammen mit ihren transnationalen Partnern die “DigiTales“-Methode. Damit können Menschen ihre Geschichte digital in Form eines “Mini-Films“ erzählen. Innerhalb von drei Tagen schreiben sie ihre Skripte fügen Fotos und Bilder zu Kurzfilmen von circa zwei Minuten Länge zusammen.

Die Methode ist kostengünstig und leicht reproduzierbar. Die Service- und Informationsplattform “Lehrer-Online“ entwickelte eine Unterrichtseinheit zu “DigiTales“. Die fertigen “DigiTales“ wurden im Netz veröffentlicht.

Zum Projekt

Unterichtseinheit auf Lehrer-Online
www.lehrer-online.de
DigiTales – Filme
www.digitales.bgz-berlin.de

Active Health – Strategiepapier

Zur Erhöhung des Anteils von Migrantinnen und Migranten in den Gesundheitsberufen wurde gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz und Gesundheit Berlin eine Strategie formuliert. Damit sollen Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für die interkulturelle Öffnung gewonnen werden. Sie ist ein wichtiger Baustein im Masterplan Gesundheit.

Das Strategiepapier enthält Empfehlungen zum Aufbau eines Gesundheitsnetzwerks sowie zur Information und Sensibilisierung der Akteure. Der methodische Ansatz ist “Empowerment”. Es richtet sich an die Senatsverwaltungen, die allgemeinbildenden und beruflichen Schulen, aber auch an die Einrichtungen des Gesundheitswesens als Arbeitgeber.

Zum Projekt

Empfehlungen zur interkulturellen Öffnung des Gesundheitswesens (PDF)
Deutsch Englisch
Info zur Ausbildung im Gesundheitswesen
www.gesunde-perspektive.de

Trialog – Interkulturelle Handbücher

Die interkulturelle Handbücher „Beruf und Kultur“ enthalten die wichtigsten Daten und Hintergrundinformationen über die Länder Türkei, Polen und Deutschland. Sie erläutern Geschichte, Kultur, Tourismus, Land und Leute. Außerdem bieten sie nützliche Tipps, Links und Adressen für das Berufsleben.

Die Handbücher eignen sich für Auszubildende sowie zur Information von Hotelketten, Reisebüros, Speditionsfirmen, Handelsketten, Branchenschulen und Bildungseinrichtungen. Sie liegen als PDF-Dateien in Deutsch, Türkisch und Polnisch vor.

Zum Projekt

Interkulturelle Handbücher (PDF)
Türkei Polen Deutschland